Manuelle Lymphdrainage / Ödemtherapie:

   
       
 

-> Methode zur Weiterleitung sowie anschließendem Abtransport von Gewebsflüssigkeit und optionaler Versorgung mit Kompressionsverbänden

 
     
 

Ziele:

 
  • Verringerung von Druck und Stauung im Gewebe
• Wiederherstellung / Verbesserung des physiologischen Lymphflusses
 
 

 

 
 

Indikationen:

 
  • Zustand nach Operationen (z.B. Brüche, Brustkrebs)
• Zustand nach Trauma (z.B. Umknicken, Bänderriss ... )
• “Dicke Beine“
 
       
     
       

 

<< zurück